Sattelwerkstatt

In unserer eigenen Sattlerei können nicht nur Englischsättel sondern 
auch Westernsättel geändert oder repariert werden. 
Auf Wunsch fertigen wir auch Ihren Sattel nach Mass!

Einige typische Änderungen an 
Englischsätteln:

-  Auf/ Umpolstern
-  Kammer weiten/ engen
-  Gurtstrupfen erneuern
-  Gurtungsgeometrie ändern
-  Sattelkissen verkürzen
-  Pauschen vergrössern/ verkleinern
-  Kopfeisen ersetzen
-  Kissenkanal verbreitern
- Sattelbaum wechseln
   u.s.w.
Einige typische Änderungen an 
Westernsätteln:

-  Flair vergrössern
-  Kammer engen/ weiten
-  Sattelbaum kürzen
-  Schwung ändern
-  Sitzfläche neu polstern
-  Fender kürzen
-  Gurtungsgeometrie ändern
-  Conchos / Silber anbringen
-  Wirbelsäulenkanal verbreitern
-  Gullet auswechseln
-  Bars neu winkeln
   u.s.w.
Am besten teilen Sie uns in einem persönlichen Gespräch Ihre Wünsche mit. Wir können Ihnen dann evtl. gleich einen Kostenvoranschlag machen. Unsere Servicenummer: 09282 - 1676.
Bilder eines Sattelumbaus: Der Kundensattel passte trotz diversester Pads nicht richtig aufs Pferd und verursachte diesem Schmerzen. Der Sattelbaum hatte zuwenig Rock und lag deshalb hohl, die Bars im Frontbereich blockierten die Schulter, die Hüfte wurde durch zu lange Bars ebenfalls blockiert und der Sattel drückte im Cantle-Bereich auf die Wirbelsäule. Da ein neuer, passender Sattel aus finanziellen Gründen nicht möglich war, entschied sich der Kunde zu einem Umbau.